skip to Main Content
+49 821-455485-0 info@subventa.eu

Wirtschaftsnahe Elektromobilität (21.06.2018 – 31.12.2019)

Berlin / IBB Business Team GmbH

Das Land Berlin unterstützt den Kauf und das Leasing von gewerblich genutzten, elektrisch betriebenen Fahrzeugen sowie die Errichtung von Ladeinfrastruktur im gewerblichen Umfeld. Im Fokus der Fahrzeug-Förderung stehen Elektro-Kleintransporter, Elektroautos, E-Roller und E-Bikes.

Mitfinanziert werden

  • Beratungen in den Modulen „Potenzialberatung“ (zum Thema Fahrzeuge und benötigte Ladeinfrastruktur) und „Realisierungsberatung“ (zum Thema Fuhrparkintegration, Mobilitätsbedarfe, Netzanschluss, Sektorenkopplung, Versorgungssicherheit),
  • Kauf oder Leasing von Batterie-Elektro-Fahrzeugen, Fahrzeugen mit Brennstoffzellenantrieb und Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen sowie
  • die Errichtung (Kauf oder Leasing) einer geeigneten Ladeinfrastruktur auf öffentlich zugänglichen als auch nicht öffentlich zugänglichen privaten betrieblichen Flächen einschließlich des Netzanschlusses.

Die Höhe des Zuschusses beträgt für Beratungen

  • bei einer eintägigen Potenzialberatung 100% bei einem Netto-Tagessatz von maximal 800 EUR und
  • bei einer zwei- bis dreitägigen Realisierungsberatung 80% der Netto-Beratungskosten bei einem Netto-Tagessatz von maximal 1.000 EUR

Die Höhe der Fördermittel für die Anschaffung von elektrisch betriebenen Fahrzeugen beträgt für

  • PKW und Nutzfahrzeuge bis 2,25 t bis zu 4.000 EUR,
  • Nutzfahrzeuge bis 4,25 t bis zu 8.000 EUR und
  • motorisierte Zweiräder 500 EUR.
Back To Top
Sie benötigen Fördermittel für Ihr Unternehmen? Wir überprüfen Ihre Projektidee kostenfrei auf Förderfähigkeit!
KOSTENLOSER FÖRDERMITTELCHECK