Überspringen zu Hauptinhalt

Richtlinie zum Wirtschaftsförderprogramm „Digitalprämie Berlin“ (16.09.2020-01.12.2022)

Das Wirtschaftsförderprogramm unterstützt Soloselbständige sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei ihrem Digitalisierungsprozess.

Ziel des Programms ist es, die Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftssicherheit von Unternehmen in Berlin zu stärken. Der Schwerpunkt der Förderung liegt dabei auf der Investition in digitale Technologien, IT-Sicherheit und der Digitalisierung von Geschäftsprozessen.

Gegenstand der Förderung sind in folgenden Bereichen möglich:

Digitale Arbeits- und Produktionsprozesse; Einführung sowie Verbesserung der IT-Sicherheit; Digitale Beratung und Qualifizierung.  

Die Höhe der Fördermittel für Soloselbständige und KMU mit 10 Beschäftigten beträgt 7.000€, für KMU mit 11-249 Beschäftigten 17.000€.

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

Bildquelle: Pixabay 2959615 (lizenzfrei)

An den Anfang scrollen