Überspringen zu Hauptinhalt

Richtlinie „BMWi-Innovationsgutscheine (go-inno)“ (01.01.2021-30.06.2024)

Das BMWi fördert externe und qualifizierte Innovationsberatungen, um die Innovationskraft und die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu steigern und das Risiko von Innovationsvorhaben zu mindern.

Gefördert werden externe Beratungsleistungen von autorisierten Beratungsunternehmen, welche Produkt- und technische Verfahrensinnovationen vorbereiten und durchführen. Die Förderung umfasst zwei Leistungsstufen: 1. Potenzialanalyse und 2. Realisierungskonzept.

Zuwendungsempfänger sind autorisierte Beratungsunternehmen, die Fördermittel sind auf 350.000 € pro Jahr begrenzt.

Begünstigt werden kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft sowie des Handwerks (Jahresumsatz ≤ 20 Mio. €).

Fördermittel: Zuschuss bis zu 50% der vorhabenbezogenen Ausgaben.

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

An den Anfang scrollen