skip to Main Content
+49 821-455485-0 info@subventa.eu

Programm für Internationalisierung – Förderung von KMU-Projekten (09.03.2018 – 31.12.2020)

Berlin / Investitionsbank Berlin (IBB) Das Land Berlin fördert nicht-investive Unternehmensaktivitäten zur Erschließung ausländischer Märkte. Mitfinanziert werden in diesem Rahmen Internationalisierungsmaßnahmen, die sich von der laufenden normalen Geschäftstätigkeit deutlich abheben. Mit individuell zugeteilten Fördermitteln bezuschusst wird die Teilnahme an Messen,…

Mehr Lesen

Soforthilfen bei durch Naturkatastrophen hervorgerufenen Notständen (01.03.2018 – 31.12.2022)

Nordrhein-Westfalen / zuständige Bezirksregierung Nordrhein-Westfalen Das Land Nordrhein-Westfalen stellt Soforthilfe bei Notständen, die durch Naturkatastrophen hervorgerufen wurden. Gewährt werden finanzielle Hilfen zur Beseitigung der Schäden, die durch Ereignisse wie Erdbeben, Erdrutsche, Hochwasser, Stark- oder Eisregen, Starkfrost, Wirbelstürme, Orkane und Waldbrände…

Mehr Lesen

Förderprogramm Gründung und Nachfolge (Stand: März 2018)

Schleswig-Holstein / Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) unterstützt gemeinsam mit der Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH (BB-SH) Existenzgründungen und Unternehmensnachfolgen sowie Unternehmensfestigungen innerhalb von fünf Jahren nach Gründung bzw. Übernahme. Unterstützt werden, im Rahmen dieser Förderrichtlinie, in erster Linie Investition…

Mehr Lesen

Richtlinie zur Förderung transnationaler Forschungsprojekte zur personalisierten Medizin – intelligente Kombination von präklinischer und klinischer Forschung mit Daten und IKT-Lösungen innerhalb des ERA-Netzes “ERA PerMed” (20.02.2018 – 30.06.2021)

Im Rahmen dieser Fördermaßnahme wird eine begrenzte Anzahl transnationaler Forschungsprojekte zur personalisierten Medizin gefördert. Die Projekte sollen interdisziplinär ausgerichtet sein, insbesondere durch die Kombination von präklinischer bzw. klinischer Forschung mit bioinformatischen Komponenten. Eine Zusammenarbeit zwischen Universitäten bzw. öffentlichen Forschungseinrichtungen, klinischer…

Mehr Lesen

Richtlinie zur Förderung der Mikroelektronik-Forschung von deutschen Verbundpartnern im Rahmen des gemeinsamen Unternehmens ECSEL (06.03.2018 – 30.06.2021)

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung beteiligt sich an dem europäischen Forschungsprogramm ECSEL (Electronic Components and Systems for European Leadership). Die Europäische Union verfolgt mit dem von 2014 bis 2024 laufenden Programm das Ziel, den Weltmarktanteil der europäischen Mikroelektronik erheblich…

Mehr Lesen

“Eine gesunde Ernährung für ein gesundes Leben”: Richtlinie zur Förderung von transnationalen Forschungsprojekten zum Zusammenhang zwischen Ernährung und Epigenom (06.03.2018 – 31.12.2018)

Ein gesundheitsförderlicher Lebensstil mit einer ausgewogenen Ernährung und ausreichender körperlicher Aktivität ist entscheidend für den Erhalt von Gesundheit und Wohlbefinden. Der wachsende Anteil älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung geht mit einer steigenden Prävalenz chronischer Erkrankungen wie Diabetes, Krebs, kardiovaskulären und…

Mehr Lesen

Richtlinie zur Förderung von Forschungsvorhaben auf dem Gebiet “Wirkstoffentwicklung auf Basis von Naturstoffen zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten” (02.03.2018 – 31.06.2025)

Infektionskrankheiten stellen weltweit eine der häufigsten Todesursachen dar. Nachdem sie in den Industrieländern als weitgehend besiegt galten, nimmt die von ihnen ausgehende Gefahr seit einigen Jahren weltweit wieder zu. Insbesondere angesichts der vermehrten Resistenzentwicklung von Krankheitserregern gegenüber etablierten antiinfektiven Wirkstoffen…

Mehr Lesen

“Bioökonomie als gesellschaftlicher Wandel” – Zweite Ausschreibungsrunde: Richtlinie zur Förderung von Modul II (Thematische Förderung) (28.02.2018 – 30.06.2021)

Zu den großen gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart gehören die Sicherung der globalen Ernährung, eine nachhaltige Rohstoff- und Energieversorgung, der Schutz von Klima und Umwelt und der Erhalt der biologischen Vielfalt. Als Beitrag zur Bewältigung dieser Herausforderungen verfolgt die Bundesregierung mit…

Mehr Lesen

Richtlinie zur Förderung translationsorientierter Verbundvorhaben im Bereich der Seltenen Erkrankungen (26.02.2018 – 30.06.2021)

Das BMBF beabsichtigt mit dieser Fördermaßnahme, Forschungsverbünde zu unterstützen, die durch eine problemlösungsorientierte und interdisziplinäre Zusammenarbeit neue Erkenntnisse zu Seltenen Erkrankungen erarbeiten. Die Verbünde sollen ein kooperatives und koordiniertes Forschungskonzept verfolgen, das hinsichtlich seines Innovationspotentials überzeugt und kurz- bis mittelfristig…

Mehr Lesen
Back To Top
Sie benötigen Fördermittel für Ihr Unternehmen? Wir überprüfen Ihre Projektidee kostenfrei auf Förderfähigkeit!
KOSTENLOSER FÖRDERMITTELCHECK