skip to Main Content
+49 821-455485-0 info@subventa.eu

Neue Fahrzeug- und Systemtechnologien – Förderung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten (19.11.2018 – 31.12.2022)

Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes; Projektträger Bodengebundene Versuchstechnologien für das BMWi

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat das Technologieförderprogramm “Neue Fahrzeug- und Systemtechnologien” im November 2018 um weitere vier Jahre verlängert. Die jährlich dafür zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel wurden auf ca. 60 Mio. EUR pro Jahr erhöht.
Gefördert werden Forschungs- und Entwicklungsprojekte in den Bereichen:

  • Automatisiertes Fahren und
  • Innovative Fahrzeuge.

Unterstützt werden sowohl technologische Lösungsansätze für das Fahrzeug selbst, als auch solche für das Fahrzeug als Bestandteil vernetzter Systeme.

Die Fördermittel werden in Form eines Zuschusses für einen Zeitraum von bis zu drei Jahren erteilt.
Der Förderumfang beträgt hierbei:

  • für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft i.d.R. bis zu 50% der zuwendungsfähigen Kosten,
  • für Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen bis zu 100% der zuwendungsfähigen Ausgaben.

Kleine und mittlere Unternehmen können unter bestimmten Voraussetzungen einen Bonus erhalten.
Im Rahmen des Fachprogramms können jederzeit Projektskizzen eingereicht werden, die jeweils zu den Stichtagen 31. März und 30. September bewertet werden.

Back To Top
Sie benötigen Fördermittel für Ihr Unternehmen? Wir überprüfen Ihre Projektidee kostenfrei auf Förderfähigkeit!
KOSTENLOSER FÖRDERMITTELCHECK