Überspringen zu Hauptinhalt

Förderaufruf „Kommunikationstechnologien für die Energiewirtschaft“ (KomTechE)

Im Rahmen des 7. Energieforschungsprogramm soll die Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) in der Energiewirtschaft und Energiewende ausgebaut und verbessert werden.

Gefördert werden Verbundprojekte im Bereich Kommunikationstechnologien in der Energiewirtschaft: IKT für Flexibilitätshebung und Systemdienstleitungen, IoT-Lösungen für das Energiesystem und Energieeffizienz in der IKT.

Außerdem werden Anwendungsprojekte wie beispielsweise dem Nationalen 5G Energy Hub, Demonstratoren aus SINTEG oder FuE-Projekte des 7.EFP gefördert.

Antragsberechtigt sind gewerbliche Unternehmen, Start-ups, Forschungseinrichtungen und Hochschulen, mit Sitz in Deutschland.

Die Projektvorschläge müssen bis zum 31.03.2021 eingereicht werden.

Fördermittel i.d.R. bis zu 50 % Zuschuss für Unternehmen.

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

Bildquelle: Pixabay 1491136 (lizenzfrei)

An den Anfang scrollen