Überspringen zu Hauptinhalt

Bekanntmachung einer Interessenbekundung zur geplanten Förderung von Forschungs- und Investitionsvorhaben im Bereich Mikroelektronik und Kommunikationstechnologien (25.01.2021 – 01.03.2023)

Um sich von globalen Lieferketten im Bereich der Mikroelektronik zu lösen, werden im Rahmen des IPCEI Forschungs- und Investitionsvorhaben, bis hin zur Marktreife unterstützt.

Gefördert wird im Bereich der Mikroelektronik und Kommunikationstechnologien. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Sicherheit, Nachhaltigkeit und Souveränität.

Die mikroelektrischen Komponenten sind vor allem für die Automobilbranche, Telekommunikation, Maschinenbau, Elektrotechnik und Energieversorgung von großer Bedeutung.

Antragsberechtigt sind Unternehmen, insbesondere KMU im Bereich der Mikroelektronik, Kommunikationstechnologien, Forschung und Produktion, in Deutschland

Fördermittel: Möglich sind Zuschüsse, Kredite sowie Garantien und Vorschüsse.

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

Bild von Samuel Faber auf Pixabay

An den Anfang scrollen