skip to Main Content
+49 821-455485-0 info@subventa.eu

Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der Ersteinstellung von Personal mit Hochschulabschluss in einer technischen Fachrichtung (15.07.2017 – 31.12.2021)

Mecklenburg-Vorpommern / Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern (LFI)

Das Land Mecklenburg-Vorpommern unterstützt aus Mitteln der  Gemeinschaftsaufgabe “Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft bei der Schaffung von zusätzlichen Beschäftigungsverhältnissen für Personal mit Hochschulabschluss in technischen Fachrichtungen.

Die Fördermittel werden in Form von Zuschüssen erteilt.
Der Förderumfang beträgt hierbei bis zu 50% der zuwendungsfähigen Ausgaben, in den ersten zwölf Monaten max. 30.000 EUR und in den folgenden zwölf Monaten max. 15.000 EUR je geschaffenem Arbeitsplatz.

Die Richtlinie des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit wurde kürzlich geändert.

Back To Top
Sie benötigen Fördermittel für Ihr Unternehmen? Wir überprüfen Ihre Projektidee kostenfrei auf Förderfähigkeit!
KOSTENLOSER FÖRDERMITTELCHECK