skip to Main Content
+49 821-455485-0 info@subventa.eu
lfa-foerderbank-bayern-logo

LfA Förderbank Bayern
Unser Fördermittelpartner für Ihr Projektvorhaben in Bayern

saechsische-aufbaubank-logo

Sächsische Aufbaubank
Unser Fördermittelpartner für Ihr Projektvorhaben in Sachsen

sario-logo

SARIO
Slovak Investment and Trade Development Agency

invest-in-france-agency-logo

Invest in France
Offizielle französische Regierungsagentur für internationales Investment

aris-logo

ARIS
Romanian Agency for Foreign Investment

Umfassende Konzepterstellung durch unser Berater-Netzwerk

Zudem haben wir in unserem Netzwerk diverse Finanzdienstleister, Steuer- und Unternehmensberater. Bei Bedarf stellen wir den Kontakt zu diesen her und erstellen zusammen mit diesen ein Finanzierungskonzept für Ihr Vorhaben.

zitate

LfA Förderbank Bayern

Die LfA Förderbank Bayern ist eine Spezialbank mit Schwerpunkt Wirtschaftsförderung in Bayern. Ihre Aufgabe besteht darin, den Wirtschaftsstandort des Freistaates zu stärken und für die Zukunft zu festigen. Um diesem Zweck zu entsprechen, stellt die LfA Förderprogramme für Projekte in den Bereichen Existenzgründung, Wachstum,Innovation, Energie und Umwelt sowie Stabilisierung und Infrastruktur zur Verfügung.

Die LfA wurde 1951 mit dem Ziel gegründet, nach dem Zweiten Weltkrieg Finanzmittel zum Wiederaufbau Bayerns bereit zu stellen. Seither hat die Förderbank über 370.000 Darlehen mit einem Gesamtvolumen von mehr als 56 Milliarden Euro vergeben. Der Wiederaufbau Bayerns und dessen Entwicklung vom Agrarstaat hin zu einem starken Wirtschaftsstandort, währen ohne die LfA nicht denkbar. Die Förderbank steht in keinem Wettbewerb zu den herkömmlichen Geschäftsbanken, sondern arbeitet nach dem Hausbankprinzip. Dank einer vergleichsweise geringen Angestelltenzahl von 300 Mitarbeitern, sieht sich die Förderbank in der Lage kostengünstig zu arbeiten.

Das besondere Augenmerk der LfA gilt der Förderung des Mittelstands, der sich zunehmend größeren wirtschaftlichen Herausforderungen ausgesetzt sieht. Hier hilft die LfA mit ihrem ständig aktualisierten Beratungsangebot und darüber hinaus mit der “Task Force”, einer 1995 eigens für mit Engpässen kämpfenden Unternehmen eingerichteten Sonderabteilung.

Für die Haftung der LfA zeichnet der Freistaat Bayern verantwortlich. Bei der Rechtsform der Förderbank handelt es sich um eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Geschäftssitz der LfA ist die bayerische Landeshauptstadt München. Die Förderbank ist der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin) und den Vorschriften des Kreditwesen-Gesetzes (KWG) unterworfen. Ihr Grundkapital ist mit 368 Millionen Euro ausgewiesen, das im Fall einer Haftung heranzuziehende Eigenkapital mit 948 Millionen Euro.

Sächsische Aufbaubank

Die Sächsische Aufbaubank (SAB) als zentrales Förderinstitut Sachsens hat ihren Hauptsitz in Dresden. Weitere Standorte befinden sich in Leipzig und Chemnitz. Die Förderbank wurde im Jahr 1991 gegründet. Aktuell beschäftigt die Bank etwas mehr als 1.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist eine Förderbank des Freistaates Sachsen. Hauptaufgabe der SAB ist die Unterstützung von Privatpersonen, Vereinen, Verbänden, bestehenden Unternehmen, von Selbstständigen und Existenzgründern in Sachsen. Weiterhin werden Kommunen mit Mitteln für die Wirtschaftsförderung, zur Unterstützung des örtlichen Arbeitsmarktes, für Umweltprojekte, den Wohnungsbau, die Ausgestaltung der kommunalen Infrastruktur und den Wohnungs- und Städtebau ausgestattet. Dafür hat die Förderbank eine ganze Reihe von Programmen aufgelegt, die sowohl Kleinstunternehmen als auch große Projekte mit der Vergabe von Krediten und von Investitionszulagen unterstützen. Eine weitere wichtige Aufgabe der SAB ist, den förderfähigen Partnern nach Möglichkeit mit Bürgschaften zur Seite zu stehen. Auch KfW-Kredite und Förderungen werden von der SAB in ihrem Zuständigkeitsbereich weitervermittelt.

Back To Top
Sie benötigen Fördermittel für Ihr Unternehmen? Wir überprüfen Ihre Projektidee kostenfrei auf Förderfähigkeit!
KOSTENLOSER FÖRDERMITTELCHECK