Überspringen zu Hauptinhalt

Egal ob Privatperson, Verein, Verband, Unternehmen oder Kommune, die Sächsische Aufbaubank- Förderbank bietet die passenden, individuellen Förderprogramme. SAB ist das zentrale Förderinstitut des Freistaates und vergibt besonders Fördermittel in den Bereichen Wirtschaft und Arbeitsmarkt, Wohnungsbau, Infrastruktur und Städtebau sowie Umwelt und Landwirtschaft.

Die Förderungen erfolgen meist als Zuschüsse, Darlehen oder Bürgschaften.

Damit die wirtschaftliche Entwicklung des Freistaats gestärkt werden, arbeitet die SAB mit Partnern auf kommunaler, Landes-, Bundes- und europäischer Ebene eng zusammen, zum Beispiel die sächsischen Kommunen, die Kammern und Verbände, die Banken und Sparkassen, die KfW-Bankengruppe sowie die Europäische Investitionsbank.

An den Anfang scrollen