Überspringen zu Hauptinhalt

Exporte sind wichtig für die Wirtschaft und um Unternehmen bei der Umsetzung bestmöglich zu unterstützen, gibt es die darauf abgestimmte Exportfinanzierung der AKA Ausfuhrkreditgesellschaft und zählt diese Gesellschaft zu den wichtigsten Kreditgebern der deutschen Exportwirtschaft.

Im Rahmen des Förderangebotes übernimmt die AKA

Bei diesem konsortialen Zusammenschluss mehrerer Banken können neben dem wirtschaftlichen Risiko auch politische Risiken, etwa durch Bürgschaften oder Garantien des Staates, abgesichert werden. Durch die weltweite Vernetzung wird auch der Austausch zwischen deutschen Unternehmen und im Ausland niedergelassener Firmen gefördert.

Kontakt

Direkter Kontakt zur AKA Ausfuhrkreditgesellschaft unter www.akabank.de/kontakt.

An den Anfang scrollen