Überspringen zu Hauptinhalt

Berlin: Förderprogramm Nachrüstung und Umrüstung von Fahrgastschiffen (30.04.2021-31.12.2021)

Die Stadt Berlin ist von einem Netz an Wasserstraßen geprägt, welche insbesondere im Stadtzentrum durch touristische Fahrgastschifffahrten genutzt wird. Problematisch ist hierbei jedoch, dass noch ein Großteil der Schiffe mit Dieselmotoren betrieben werden. Dabei werden Abgase freigesetzt, welche lokal zu deutlich höheren Luftbelastungen führen und sich damit negativ auf die Luftqualität in Berlin auswirken.

Mit einem neuen Förderprogramm wird in Berlin deshalb seit Kurzem die Umrüstung von Dieselmotoren auf Elektroantriebe, sowie die Nachrüstung der Dieselschiffe mit schadstoffvermindernden Maßnahmen gefördert. Bei der Nachrüstung mit Abgasnachbehandlungssystemen ist entscheidend, dass die Partikelmasse um rund 90 % und die Stickstoffoxidemissionen um mindestens 60 % verringert werden.

Antragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Binnenschifffahrt.

Förderung: Zuschuss bis zu 80 % für Unternehmen

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

Bild von sosinda auf Pixabay

An den Anfang scrollen