skip to Main Content
+49 821-455485-0 info@subventa.eu

Erhaltung und Pflege von Kulturdenkmalen (30.01.2019 – 31.12.2023)

Niedersachsen / Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege

Das Land Niedersachsen unterstützt die Erhaltung und Pflege von Kulturdenkmalen.

Gefördert werden denkmalbedingte Mehrausgaben bei Sicherungs-, Instandsetzungs- und Unterhaltungsmaßnahmen an Kulturdenkmalen, insbesondere

  • Ausgaben für die Wiederherstellung von teilzerstörten Kulturdenkmalen,
  • Ausgaben für den denkmalgerechten Ersatz von Bauteilen,
  • Kosten einer baugeschichtlichen oder restauratorischen Untersuchung und Dokumentation,
  • Architekten- und Ingenieurhonorare,
  • Ausgaben für die Darstellung der denkmalpflegerischen Bedeutung eines Kulturdenkmals sowie
  • Ausgaben für die Erforschung und Erhaltung des archäologischen Erbes.

Die Höhe des jeweils verfügbaren Zuschusses beträgt in der Regel bis zu 30% der zuwendungsfähigen Ausgaben. Die Bagatellgrenze beträgt bei Gebietskörperschaften 25.000 EUR, bei allen übrigen Antragsberechtigten grundsätzlich 3.000 EUR.

Back To Top
Sie benötigen Fördermittel für Ihr Unternehmen? Wir überprüfen Ihre Projektidee kostenfrei auf Förderfähigkeit!
KOSTENLOSER FÖRDERMITTELCHECK