Überspringen zu Hauptinhalt
+49 821-455485-0 info@subventa.eu

Digitalbonus / Digitalkredit (12.09.2016- 31.12.2020)

Bayern / zuständige Bezirksregierung Bayern; LfA Förderbank Bayern

Der Freistaat Bayern unterstützt im Rahmen der “Zukunftsstrategie Bayern Digital” kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Finanzierung von Digitalisierungsvorhaben.

Gefördert werden:
• die Entwicklung, Einführung oder Verbesserung von Produkten, Dienstleistungen und
Prozessen durch IKT-Hardware, IKT-Software sowie Migration und Portierung von IT
Systemen und IT-Anwendungen sowie

• die Einführung oder Verbesserung der IT-Sicherheit.

Ziel ist es, KMU bei der digitalen Transformierung ihrer Produkte, Dienstleistungen und Prozesse zu unterstützen und ihre IT-Sicherheit zu verbessern.

Die Fördermittel erfolgen in Form eines Zuschusses oder eines Darlehens.

Die Zuschüsse erfolgen in folgender Art und Weise:
•Digitalbonus Standard bis zu 50% der zuwendungsfähigen Ausgaben bei kleinen Unternehmen und bis zu 30% bei mittleren Unternehmen, max. jedoch 10.000 EUR,

•Digitalbonus Plus für Maßnahmen mit besonderem Innovationsgehalt zu 50% der zuwendungsfähigen Ausgaben bei kleinen Unternehmen und bis zu 30% bei mittleren Unternehmen, max. jedoch 50.000 EUR.

Die Bagatellgrenze beträgt hierbei bei 4.000 EUR.

An den Anfang scrollen
KOSTENLOSER FÖRDERMITTELCHECK
Sie benötigen Fördermittel für Ihr Unternehmen? Wir überprüfen Ihre Projektidee kostenfrei auf Förderfähigkeit!