Überspringen zu Hauptinhalt
+49 821-455485-0 info@subventa.eu

Fünfter Aufruf gemäß der Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (29.04.2020 – 17.06.2020)

Ziel und Gegenstand Mit diesem Förderaufruf wird Folgendes gefördert: rund 7.000 Ladepunkte mit einer Leistung von mindestens 3,7 kW bis maximal 22 kW (Normalladepunkte) sowierund 3.000 Ladepunkte mit einer Leistung von mehr als 22 kW, an denen ausschließlich das Laden…

Mehr Lesen

Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Rahmen des Forschungsprogramms der Bundesregierung MARE:N – Küsten-, Meeres- und Polarforschung: Forschungsmission „Schutz und nachhaltige Nutzung mariner Räume“ der Deutschen Allianz Meeresforschung (20.04.2020 – 30.06.2021)

Ziel und Gegenstand Die Förderziele sollen die Projekte einen Beitrag zur Umsetzung des Forschungsprogramms der Bundesregierung „MARE:N – Küsten-, Meeres- und Polarforschung“ leisten und die Zielsetzungen der DAM erfüllen. Es werden ausschließlich Verbundprojekte gefördert, die Konzepte für eine nachhaltige Nutzung…

Mehr Lesen

Förderaufruf im Rahmen des „Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe“ – Optimierung der Biomethanerzeugung (17.03.2020 – 15.07.2020)

Mit diesem befristeten Aufruf soll das genannte Förderthema entlang der gesamten Wertschöpfungskette durch wissenschaftliche Arbeiten und praxisorientierte Lösungen untersetzt und spezifiziert werden. Geförderte Projekte müssen die Markterfordernisse im Blick haben und marktrelevante bzw. anwendungsbezogene Arbeiten umfassen. Ein hoher Innovationsgehalt der…

Mehr Lesen

Klimaschutzprojekte im Kommunalen Umfeld (21.02.2019 – 31.12.2022)

Ziel und Gegenstand Ziel ist es, die Anreize zur kostengünstigen Erschließung von Minderungspotenzialen im kommunalen Umfeld zu verstärken, die Minderung von Treibhausgasemissionen zu beschleunigen und messbare Treibhausgaseinsparungen zu realisieren. Die strategische Förderschwerpunkte, die gefördert werden, sind: Fokusberatung KlimaschutzEnergiemanagementsystemeUmweltmanagementsystemeEnergiesparmodelleKommunale NetzwerkePotenzialstudienKlimaschutzkonzepte und…

Mehr Lesen

Förderaufruf für kommunale Klimaschutz-Modellprojekte (bis zum 15. Mai 2020 bzw. 15. November 2020)

Ziel und Gegenstand Ziel des Förderaufrufes ist es, die Umsetzung wegweisender investiver Modellprojekte im kommunalen Klimaschutz zu ermöglichen. Besonders förderwürdig sind Modellprojekte aus den Handlungsfeldern: Abfallentsorgung;Abwasserbeseitigung;Energie- und Ressourceneffizienz;Stärkung des Umweltverbunds, grüne City-Logistik und Treibhausgas-Reduktion im Wirtschaftsverkehr;Smart-City (Vernetzung, Integration und intelligente…

Mehr Lesen

Förderaufruf Klimaschutz durch Radverkehr (01.03.2020-15.11.2023)

Ziel und Gegenstand Ziel des Förderaufrufes ist es, Anreize zur Erschließung von Minderungspotentialen im Handlungsfeld Radverkehr zu verstärken, die Minderung von Treibhausgasemissionen zu beschleunigen und Treibhausgaseinsparungen durch investive regionale Modellprojekte zu realisieren. Die geförderten investiven regionalen Modellprojekte haben Vorbildcharakter für…

Mehr Lesen

Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zum Thema „Wasser-Extremereignisse“ im Bundesprogramm „Wasser-Forschung und Wasser-Innovationen für Nachhaltigkeit – Wasser:N“ (29.01.2020 – 30.06.2021)

Ziel und Gegenstand Angestrebt wird die Entwicklung neuer Verfahren, Konzepte und Strategien und deren pilothafte Umsetzung für ein integratives und transdisziplinäres Management von Wasser-Extremereignissen. Gefördert werden ausgewählte Forschungs- und Entwicklungsvorhaben in folgenden Themenbereichen: Digitale Instrumente für Monitoring, Analyse, Vorhersage und…

Mehr Lesen

Förderaufruf für innovative Klimaschutzprojekte im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) (05.12.2019 – 15.10.2021)

Ziel und Gegenstand Gefördert werden innovative Klimaschutzprojekte in den Bereichen Kommunen, Verbraucher, Wirtschaft und Bildung, die in den vielfältigen klimarelevanten Handlungsfeldern substanzielle Beiträge zu den Klimaschutzzielen der Bundesregierung leisten und eine bundesweite Sichtbarkeit aufweisen. Die Förderung erfolgt in zwei Modulen.…

Mehr Lesen

Aktualisiert: Landesprogramm Wirtschaft Schleswig-Holstein – Nachhaltige Wärmeversorgungssysteme (04.11.2019 – 31.12.2023)

Das Land Schleswig-Holstein fördert im Rahmen des Landesprogramms Wirtschaft (LPW) objektübergreifende Vorhaben im Bereich der Erneuerbaren Wärme- und Kälteversorgung. Gefördert werden Investitionen in den Neubau und Ausbau von Wärmenetzen und den Einsatz Erneuerbarer Energien in Wärmenetzen. Ziel ist es, die…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen
KOSTENLOSER FÖRDERMITTELCHECK
Sie benötigen Fördermittel für Ihr Unternehmen? Wir überprüfen Ihre Projektidee kostenfrei auf Förderfähigkeit!