Überspringen zu Hauptinhalt

Förderung der Mikroelektronik-Forschung von Verbundpartnern im Rahmen des Gemeinsamen Unternehmens ECSEL (19.03.2020-31.12.2023)

Ziel und Gegenstand Sicherheit, Zuverlässigkeit und Energieeffizienz sind entscheidende Faktoren für die Digitalisierung von Industrie und Gesellschaft. Der damit verbundene Lösungs- und Technologiebedarf setzt innovative Elektronikentwicklungen und intelligente Elektroniksysteme voraus. Dabei unterstützt die Bundesregierung die Zielsetzung der Europäischen Kommission, die…

Mehr Lesen

Förderung von Forschungsvorhaben für „Vertrauenswürdige Elektronik (ZEUS)“ (16.03.2020-31.12.2023)

Ziel und Gegenstand Förderziel ist die Erforschung von Konzepten und Lösungen für neue Entwurfsmethoden, Technologien und Herstellungsprozesse sowie Analyse-, Test-, Mess- und Prüfmethoden für Elektronikkomponenten und -systeme mit einem hohen Maß an Vertrauenswürdigkeit. Gegenstand der Förderung sind Forschungs- und Entwicklungsaufwendungen…

Mehr Lesen

2. Aufruf: Förderrichtlinie „Ein zukunftsfähiges, nachhaltiges Mobilitätssystem durch automatisiertes Fahren und Vernetzung“

Ziel und Gegenstand Die Förderrichtlinie adressiert das automatisierte Fahren in höheren Automatisierungsstufen bis hin zum autonomen(fahrerlosen) Fahren sowie die Vernetzung im Straßenverkehr einschließlich der Betrachtung der Schnittstellen zu an-deren Verkehrsträgern in komplexen Anwendungsfällen, auch unter Nutzung von Methoden der Künstlicher…

Mehr Lesen

Förderung von Forschungsvorhaben zur Bioökonomie für „Zukunftstechnologien für die industrielle Bioökonomie: Schwerpunkt Biohybride Technologien“ (04.02.2020 – 30.06.2021)

Ziel und Gegenstand Zukunftstechnologien im Sinne des Förderprogramms sind breit einsetzbare Plattformtechnologien für die industrielle Bioökonomie. Sie müssen das Potenzial haben, bestehende biotechnologische Produktionsprozesse und Dienstleistungen zu optimieren oder neuartige Bioprozesse und Verfahrenskonzepte zu etablieren. Besondere Bedeutung wird dabei der…

Mehr Lesen

Förderung von Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet „Roboter für Assistenzfunktionen: Interaktion in der Praxis“ (27.01.2020 – 30.06.2021)

Ziel und Gegenstand Gefördert wird die Planung, der Aufbau und Betrieb von Kompetenzzentren für interaktive Assistenzrobotik, die existierende Assistenzroboter in praxisnahen nichtindustriellen Anwendungsszenarien erproben und dabei aktuell ­implementierte Interaktionsstrategien auf ihre Wirkmechanismen untersuchen, aufgreifen, intelligent kombinieren und weiterentwickeln. Im Fokus…

Mehr Lesen

„Handwerk 4.0: digital und innovativ“ im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungs-Programms „Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen“ (06.01.2020 – 30.06.2021)

Ziel und Gegenstand Das BMBF fördert mit dem Programm „Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen“ kooperative vorwettbewerbliche Forschungsvorhaben zur Stärkung von Produktion und Dienstleistung in Deutschland. Dadurch sollen Produktions- und Dienstleistungsprozesse effizient weiterentwickelt werden. Neue, durch die…

Mehr Lesen

NEU: Rheinland-Pfalz Start-up innovativ – Wettbewerb zur Förderung innovativer nichttechnologischer Gründungen (29.11.2019 – 29.02.2020)

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt im Rahmen eines Wettbewerbs innovative, nicht-technologieorientierte gewerbliche und freiberufliche Gründungsvorhaben. Gefördert werden: die Durchführung von Machbarkeitsstudien, die Entwicklung von Prototypen und deren Test bzw. Umsetzung sowie die Markteinführung des Produktes oder der Dienstleistung, investive Maßnahmen (z.B.…

Mehr Lesen

REGION.innovativ – Gestaltung von Arbeitswelten der Zukunft in strukturschwachen Regionen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt regionale Bündnisse in strukturschwachen Regionen unter mehrheitlicher Beteiligung von Unternehmen, die Themen und Förderinstrumente auf den Feldern Forschung, Innovation und Bildung entwickeln und miteinander verknüpfen. Gefördert werden Verbundprojekte, die sich mindestens an…

Mehr Lesen

Energieforschungsprogramm – Angewandte nichtnukleare Forschungsförderung

Die Bundesregierung fördert auf der Grundlage des Energieforschungsprogramms die angewandte Forschung, Entwicklung und Demonstration von Energietechnologien im nichtnuklearen Bereich. Gefördert werden Projekte zu folgenden inhaltlichen Schwerpunkten: Energiewende in den Verbrauchssektoren: Energieoptimierte und klimaneutrale Gebäude; Industrie und Gewerbe; Energiewende im Verkehr,…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen