Überspringen zu Hauptinhalt

Beteiligungskapital – Sonderprogramm Handwerk (Stand: November 2017)

Nordrhein-Westfalen / Kapitalbeteiligungsgesellschaft NRW GmbH (KBG)

Die Kapitalbeteiligungsgesellschaft NRW (KBG) unterstützt kleine und mittlere Handwerksbetriebe durch Beteiligungen.

Mitfinanziert werden:

  • in der Programmvariante KBG Nachfolge Handwerk der Kaufpreis bei Unternehmensübernahmen, Auszahlungen bei Neuregelungen des Gesellschafterkreises sowie zusätzlicher Finanzbedarf im Rahmen des Vorhabens,
  • in der Programmvariante KBG Zukunft Handwerk zukunftsgerichtete Investitionen sowie vorhabensbezogene Betriebsmittel.

Die Förderung wird als typische stille Beteiligung gewährt.

Die Höhe der Beteiligung beträgt in Abhängigkeit vom vorhandenen Eigenkapital des Betriebes 25.000 bis 100.000 EUR.

Die Laufzeit beträgt zehn Jahre. Die Rückzahlung erfolgt ab dem sechsten Jahr in fünf gleich hohen Jahresraten.

Eine Kombination mit anderen Fördermitteln ist möglich!

An den Anfang scrollen