Überspringen zu Hauptinhalt

Bekanntmachung: Dritter Aufruf zur Antragseinreichung gemäß der Förderrichtlinie „Ein zukunftsfähiges, nachhaltiges Mobilitätssystem durch automatisiertes Fahren und Vernetzung“ (28.08.2021-17.09.2021)

Die Vorstellung autonomer Fahrzeuge fasziniert die Automobilindustrie seit einigen Jahren. Mit der zunehmenden Digitalisierung und der Weiterentwicklung Künstlicher Intelligenz soll nun die digitale Vernetzung der Bereiche Personenverkehr, Logistik und Güterverkehr weiter gefördert werden.

Hierzu können Vorhaben mit einer hohen Komplexität und Anwendungsnähe gefördert werden, welche praxistaugliche Lösungen in der Mobilität auf Grundlage des Prinzips des autonomen Fahrens entwickeln. Hierbei soll innerhalb des Projektzeitraums ein angemessener Reifegrad erreicht werden, der eine Übertragung in örtliche Bereiche ermöglicht.

Antragsberechtigt sind Verbundprojekte zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Die Projektskizzen müssen bis zum 17.09.2021 eingereicht werden.

Fördermittel: Zuschuss für Unternehmen bis zu 50 %

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

Bild von falco auf Pixabay

An den Anfang scrollen