skip to Main Content
+49 821-455485-0 info@subventa.eu

Anschaffung energieeffizienter und/oder CO2-armer schwerer Nutzfahrzeuge (04.06.2018 – 31.12.2020)

Bund / KfW Bankengruppe

Der Bund fördert die Anschaffung von energieeffizienten und/oder CO2-armen schweren Nutzfahrzeugen ab 7,5 t Gesamtgewicht. Gefördert wird die Anschaffung von Lkw und Sattelzugmaschinen mit Erdgasantrieb (Compressed Natural Gas – CNG), Flüssigerdgasantrieb (Liquefied Natural Gas – LNG) oder Elektroantrieb.

Im Jahr 2018 stehen 10 Mio. EUR für das Förderprogramm zur Verfügung. Das Förderprogramm ist Teil des Aktionsprogramms Klimaschutz 2020. Entsprechend der gutachterlichen Schätzung im Klimaschutzbericht 2016 der Bundesregierung soll mit dem Förderprogramm eine Treibhausgas-Reduktion von 20.000 Tonnen CO2-Äquivalenten im Jahr 2020 erreicht werden.

Die Höhe der Zuschüsse ist abhängig von der Antriebsart des Fahrzeugs. Der Zuschuss beträgt bei

  • Erdgasantrieb (Compressed Natural Gas – CNG): 8.000 EUR pro Fahrzeug,
  • Flüssigerdgasantrieb (Liquified Natural Gas – LNG): 12.000 EUR pro Fahrzeug,
  • Elektroantrieb bis einschließlich 12 t zulässiges Gesamtgewicht: 12.000 EUR pro Fahrzeug,
  • Elektroantrieb ab 12 t zulässiges Gesamtgewicht: 40.000 EUR pro Fahrzeug.
  • Der Zuwendungshöchstbetrag je Unternehmen und Kalenderjahr beträgt 500.000 EUR.

Anträge sind von Beginn des Vorhabens voraussichtlich am Mitte Juli 2018 bei dem Bundesamt für Güterverkehr, Köln, zu stellen.

Back To Top
Sie benötigen Fördermittel für Ihr Unternehmen? Wir überprüfen Ihre Projektidee kostenfrei auf Förderfähigkeit!
KOSTENLOSER FÖRDERMITTELCHECK